Da ich versuche mich ansatzweise basisch zu ernähren, kommt viel Obst und Gemüse auf den Tisch. Ich versuche auf stark industriell verarbeitete Lebensmittel zu verzichten und halte auch den Fleischverzehr in vernünftigen Grenzen. Ganz auf Fleisch verzichten ist für mich keine Option, da ich es einfach zu gern mag. Meines Erachtens muss man halt auf die Qualität und die Umstände des Haltens achten. Da wird es natürlich teuer, aber wenn man nur einmal die Woche Fleisch isst, gibt’s auch keine Probleme mit dem Geldbeutel…

Langer Rede kurzer Sinn: bei mir gibt es Abends oft Salat.

In dieser Salatvariante sind verschiedene Blattsalate, Frühlingszwiebeln, eine Avocado, Tomaten und Champignos enthalten. Sösschen ist mit Joghurt und Senf. Dazu noch ein paar Speckwürfel und Kartoffeln.

#foodblogger #diet #food #ernährung #healthyfood #lowcarb

Posted by:Nicole Kirchdorfer

Hi, meine Name ist Nicole und ich bin frische 51 Jahre alt. Ich lebe mittlerweile in Düsseldorf. Und das als geborene Kölnerin. Aber: ich werde geduldet! Aufgewachsen bin in Bayern, hatte eigentlich mein Herz an die Hessen verschenkt und bin nun doch happy in NRW gelandet zu sein. Ich interessiere mich für Mode, gute Bücher, Sport und gutes, gesundes Essen und möchte meine Leidenschaften gerne teilen. Mehr persönliches über mich erfahrt ihr auf Nikileaks.

Kommentar verfassen