Bad Hair Day? Ein Hut muss her!

Ich liebe Hüte und besitze weitaus mehr, als ich wirklich trage, denn dem einen oder anderen konnte ich einfach nicht widerstehen, aber es hat sich einfach noch keine Gelegenheit geboten ihn zu tragen…

Meine Hüte stammen alle von meinem lokalen „Dealer“, Hut Mühlenbeck, oder wurden auf meiner Reisen nach Wien in einem der beiden Shops der Hutmanufaktur Mühlbauer erstanden. Eine gewisse Qualität sollte man anstreben, damit man lange Freude an den guten Stücken hat und letztlich auch dem Hutmachertum den verdienten Respekt zollt.

Im Sommer trage ich natürlich dann gerne Hüte, wenn die Sonne besonders heiß brennt und ein Hut sich mehr als empfiehlt. Klar, hat es den Nachteil, dass das Haar nicht mehr 100% so sitzt, wie zuvor, aber mit meinen neuen kurzen Haaren, gibt es kein Problem mehr. Im Gegenteil. Ein Hut ist bestens geeignet, um einen Bad Hair Day zu kaschieren.

Um Hut zu tragen, muss Frau einigermaßen selbstbewußt sein, zumindest gilt das für die Orte, in denen ich mich aufhalten. Im beschaulichen Wiesbaden erntet man schon einige Blicke, wenn man mit einem ausladenden Strohhut flaniert…hier mal mein Tribute Outfit to Audrey Hepburn, kombiniert mit – wie könnte es anders sein – Chanel Sonnenbrille:

20180804_142012

Auch immer wieder gerne getragen ist mein Cowboy Stetson Hut, der absolut luftdurchlässig ein cooles Outfit (Kleid Denim & Supply) noch erheblich cooler macht, wobei die unvergleichliche Dolce und Gabbana Sonnenbrille sicher auch ihr übriges tut…Howdy:

20180806_173720

Mein kleiner Strohhut erinnert eher an die Topfhüte, die in den 20er Jahren en vogue waren, aber ich liebe ihn nichts desto weniger;-) Besonders schön finde ich ihn ganz schlicht und lässig kombiniert mit Leinen und meiner federleichten Masunaga Brille:

20180730_165403

Auch der klassische Panamahut gehört zu meinen Favoriten. In hellblau passt er wunderbar zu allen Jeans, Leinen und Weiß Varianten. Kombiniert mit einer Oversize Hemdbluse (Closed) und Denim Shorts (Marc Cain) sowie meiner heiligen Yves Saint Laurent Sonnenbrille :

20180808_165442

Die vollständigen Outfits zum Hut, oder ist es umgekehrt (???) sahen so aus:

IMG_20180730_203544_066

20180806_172541

20180804_142027

20180808_165414

Und sollte es jemals wieder kühler werden, zeige ich Euch, wie ich meinen Zylinder und meine Melone kombiniere. Ja! Die besitze ich auch…

Hier der „Hutschrank“ von mir und meinem Mann in unserer wunderbaren Wohnung. Nebenbei bemerkt eine perfekte Art mit Ikea’s Billy eine überflüssige Tür zu verstellen und zu nutzen:

20171210_151417