Time to say…

…Tschüss, meine Süßen.

Mein liebes Team, nach 15 Monaten leidenschaftlicher Arbeit, einer Menge gemeinsamen Spaß, reichlich Herausforderungen und zu kurzen Tagen, verabschiede ich mich von Euch.

Ich habe jeden einzelnen ins Herz geschlossen und es war mir eine Ehre und ein Vergnügen, Eure Chefin zu sein.

Abgesehen davon, dass Deutschland bestens aufgestellt ist, um die Zukunft zu rocken, werde ich unsere gemeinsame Zeit niemals vergessen und privat sehr gerne immer für Euch da sein! Selbstverständlich werde ich mein frisches, handgerolltes Sushi ausschließlich bei Sushi Daily kaufen!

20200424_185229

Lasst mich zum Abschluss und für die Internet-Ewigkeit noch ein paar Fakten über unser Team festhalten:

Wir waren das attraktivste Team

Team 2

Wir waren das lustigste Team

Marbella

Wir waren das verrückteste Team

IMG-20200224-WA0000

Wir waren das sportlichste Team

Yoga

Wir haben die leckersten Parties gefeiert

party

Und wir waren wirklich „Totally Together“ – auch privat

team murat party

Danke für die tolle Zeit mit Euch. Danke, dass Ihr mich mit offenen Armen aufgenommen habt. Danke für Eure harte Arbeit, für Eure Leidenschaft und Eure Freundschaft.

evrim

Ihr seid großartige und einzigartige Persönlichkeiten, die ich jetzt schweren Herzens in vertrauensvollen Händen zurücklasse.

Ralf und ich

Die Entscheidung Euch zu verlassen ist mir nicht leicht gefallen, aber ich habe für mich persönlich festgestellt, dass es nach über 20 Jahren Zeit ist, das Nutrition-Business hinter mir zu lassen und eine Anstellung anzunehmen, die mir ein bisschen weniger, äh mehr, PS abnötigt.

IMG-20200417-WA0003

Bleibt wie ihr seid! Ich hoffe, dass wir uns „nach“ Corona noch einmal persönlich knuddeln können. Zur nächsten Party, bringe ich auf alle Fälle das Bier.

WIR SEHEN UNS

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

21 Kommentare zu „Time to say…

  1. Dich als Chefin zu haben, sieht bei den Bildern nach einem Traum aus, Dein tolles Team wird Dich mit Sicherheit vermissen.
    Irgendwann ist es einfach Zeit für Veränderung, ich wünsche Dir viel Erfolg für Deinen neuen Job bei Yamaha und dass Du wieder auf so viele nette Kollegen triffst.
    Liebe Grüße Sigi

    Gefällt 2 Personen

    1. Wie lieb von Dir Sigrid. Wurde gestern schon hier und da feucht um die Augen. In dem Moment stellt man sich immer die Frage, ob es die richtige Entscheidung ist – Melancholie – aber ich weiß genau, dass es die richtige ist. Und die mir am Herzen liegen, werde ich wiedersehen.
      Es bleibt spannend.
      Übrigens habe ich mir mal ne Karte für Lindbergh besorgt. Bisschen Druck muss sein. 16.6. 14 Uhr…werde berichten.
      LG und schönen Feiertag, Nicole

      Liken

      1. Ja, das sehe ich auch so, die Menschen die einem am Herzen liegen, verliert man nicht aus den Augen. Ich hoffe sehr, dass wir Lindbergh auch noch schaffen, aber bis zum 12.7. ist echt nicht mehr lang. Schönen Tag noch.

        Gefällt 1 Person

  2. Wow, obwohl ich dich nicht kenne und den Blog gerade erst zufällig gefunden habe, hat mich dieser Beitrag direkt berührt. Das sichtbar tolle und enge Team für eine neue Herausforderung zu verlassen, stelle ich mir alles andere als einfach vor. Wie großartig, dass du aber diesen Mut besitzt! Für den Neustart wünsche ich Dir alles Gute. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist aber liebe von Dir, Johanna! Es ist tatsächlich nicht einfach dieses Team zu verlassen. Wenn man aber in meinem Alter ist (soll jetzt nicht altklug klingen) muss man sich entscheiden. Meine Entscheidung ist gegen „Vollgas (mit viel Spaß, aber eben auch viel Streß)“ ausgefallen. Die persönlichen Gefühle muss man beruflich außen vor lassen. Abgesehen davon hatte ich bei Yamaha auch von Anfang an ein wohliges Bauchgefühl 😉
      Hab einen schönen Sonntag!
      PS: Dein Blog ist super schön. Bin schon Fan geworden…

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Nicole, keine Sorge, du klingst überhaupt nicht „altklug“, sondern wie Jemand, der ziemlich genau weiß, was ihm gut tut und was er möchte. 🙂 Wie wunderbar, dann wünsche ich Dir für den Start alles Gute! So wie du schreibst, kann es ja nur eine weitere, bereichende Station werden. 🙂
        Oh und vielen (!) Dank für dein liebes Feedback, darüber habe ich mich gerade sehr gefreut. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s