Schnecke mit Spindelhemmung

Schnecke mit Spindelhemmung

Neulich bei Bares für Rares hatte ein Herr eine Spindeltaschenuhr mit Diamantrose auf der Deckschraube sowie Spindelhemmung mit Radunruh und Spirale aus dem 18. Jahrhundert dabei, die die Expertin zu herrlichem Kauderwelsch hingerissen hat. Sie führte aus, dass man das Steigrad exakt mittig zur Spindelwelle zentrieren müsse, damit die Potenz das Steigrad so nah an [...]

Selbstreflexion am Arsch.

Selbstreflexion am Arsch.

Heute habe ich einen interessanten Artikel auf Xing gelesen „Das Leben beginnt, wenn die Komfortzone endet“ von Anja Förster. Es geht hier um die Selbstreflexion darüber, ob man sein Leben auf die Routine-Bank abschiebt, die in vielen Fällen sicherlich nicht ganz unrichtig als reines Durchhalten dargestellt wird: Aufstehen – zur Arbeit gehen – heimkommen – [...]

Kein Sex ist auch keine Lösung

Kein Sex ist auch keine Lösung

Und wieder hat Nick Hornby mich begeistert. Keine wirkliche Überraschung, denn im Grunde fand ich seit "High Fidelity" alle seine Bücher klasse. Traditionell lese ich Hornby auf Englisch. Zum einen sind seine Bücher meist nicht sonderlich lang, zum anderen verwendet er eine gut verständliche Sprache. Also ich meine jetzt im Gegensatz zu klassisch englischer Literatur, [...]

Sportlich neue alte Liebe

Sportlich neue alte Liebe

Ich darf voller Begeisterung einen Neuzugang in meinem Fuhrpark vermelden. Trekkingbike Valencia. Der Trend geht ja bekanntermaßen zum Zwei(t)rad. Die Idee zum Kauf eines Rades, dass als Alternative für die Fahrt zur Arbeit dienen soll, kam mir in Wiesbaden. Mein Kumpel hat sich neben VW Bus und 3-Rad-Roller (Marke nicht erwähnenswert) ein E-Bike angeschafft. Gazelle [...]

Herzbluten wegen Vernachlässigung

Herzbluten wegen Vernachlässigung

Ich bin verliebt. Wir hatten gestern Jahrestag des Zusammenkommens. 16 Jahre später bin ich immer noch mit niemandem lieber zusammen als meinem Schmutzl äh Spatzl. Passt also. Auch ohne viel Gedöns darüber. Aber diese Liebe hab ich jetzt eh nicht gemeint, denn die hat ja nichts mit "Vernachlässigung" zu tun. Vielmehr habe ich mich auf [...]

Anders ist perfekt

Anders ist perfekt

Das Wochenende brachte Freud und Leid. Leid durch die Deutsche Bahn, Freud durch Miss Cluny und meinen Wochenendbesuch, den selbst die Deutsche Bahn nicht gänzlich versauen konnte. Aber der Reihe nach. Ich hatte ja schon angedeutet, dass mir der Anfang von "Die Abenteuer der Cluny Brown" viel Freude gemacht haben. Das ging mir auch mit [...]

Und täglich grüßt die Zwiebeltechnik

Und täglich grüßt die Zwiebeltechnik

Ich sag's Euch. Ich bin happy über diese strahlenden Sonnentage. Ein Hoch auf alle alten Weiber, die die Umgebung aufheizen, hihi. Leider ist es aber natürlich abends wie auch morgens frisch, so dass ich weiterhin lustige Kombis trage... Wobei ich ja neulich bei der lieben Fashion-Bloggerin Susanne gelesen habe, dass gerade dieses über den Tag [...]

Mrs Robinson meets „Die einzige Geschichte“

Mrs Robinson meets „Die einzige Geschichte“

Was für ein herrliches Wochenende da hinter uns liegt. Meine Akkus sind komplett aufgeladen, weil mich die Sonne, das Essen und die Literatur so verwöhnt haben. Was die Literatur angeht, so hatte ich letzte Woche den aktuellen Julian Barnes in der Mache. Spätestens seit "Vom Ende einer Geschichte" bin ich ein großer Fan dieses feinsinnigen [...]