Doofer Dämpfer

Doofer Dämpfer

Eben war ich noch so euphorisch, schon klaut mir ein missgünstiger Misanthrop mein geliebtes Fahrrad. Ihr erinnert Euch. Das Fahrrad, dass ich vom Schmerzensgeld meines Unfalles gekauft hatte. Also quasi mit Tränen und Knochenbrüchen bezahlt... Das haben sie geklaut. Diese A.., diese D.., diese W..., kurz: diese schlechten, schlechten Menschen. Komme ich morgens aus dem [...]

Ja was hammer denn da?

Ja was hammer denn da?

Sommervibes? Ich fasse es kaum, dass ich endlich in Sandalen vor die Tür gehen kann. Und zwar ernsthaft, nicht nur, um kurz den Müll runterzubringen. Da hat sich der Sommer doch tatsächlich ins Gedächtnis gebracht und der geht auch noch mit etlichen Lockerungen einher. Könnte schlimmer sein. Jetzt müsste man nur noch die Idioten in [...]

Die magische 3 – Mythos oder Unsinn

Die magische 3 – Mythos oder Unsinn

Eigentlich wollte ich nur bei der Blogroll von Tina, den wiederum ich bei Fran erwähnt fand mitmachen und bin dann vor der Kleiderschrank-Inspektion beim Märchenatlas hängengeblieben. Von Stöckchen auf Steinchen ... Ich wollte eben erstmal wissen, was es eigentlich mit der DREI auf sich hat. Also der Zahl. Abgesehen von Ihrer Bedeutung in der griechischen [...]

Wie kreiere ich einen wertvollen Beitrag?

Wie kreiere ich einen wertvollen Beitrag?

Wenn ich das nur wüsste, hahaha. Ihr könnte es ruhig zugeben. Es interessiert Euch brennend, wie eigentlich so ein Blog-Beitrag auf Nikileaks entsteht, richtig? Er entsteht indem ich dies und das zwischenspeichere und mir dann bei Gelegenheit Gedanken mache, ob es a) in einen Beitrag passt und wie ich b) eine Verbindung herstelle zwischen den [...]

Drübergestolpert – Nackter Hintern & Carpool Karaoke

Drübergestolpert – Nackter Hintern & Carpool Karaoke

Heute war ich tatsächlich mal wieder angezogen. Weil Büro. Es geht noch. Wobei ... schon fast ein bisschen seltsam. Diese Woche beginnt fürchterlich. Mit schlaflosen Nächten. Nicht nur Vollmond, nein, gleich mal Supermond. Schön, ja, aber ich hab kein Auge zugemacht. Als ob die Aufregung um den Umzug nicht genug wäre ... ... aber was [...]

Online Absurdistan

Online Absurdistan

Alsoooooooooooooo ... ich schreibe dann mal nix über den Valentinstag. Schon allein, weil jeder andere darüber schreibt und ich schon immer alles anders, als die anderen machen wollte. Dann also über Einkaufen a là Absurdistan. Ist Euch aufgefallen, dass der Online-Handel Blüten treibt? Vermutlich ja, denn shoppen ist ja nunmal nur virtuell möglich. Jedenfalls bekommt [...]

Im wahrsten Sinne des Wortes

Im wahrsten Sinne des Wortes

Arschkalt ist es dieser Morgende. Es ist ziemlich entzückend im Raureif über die Felder zu biken, aber eben auch echt zugig. Wenn ich mein Rad dann draußen stehen lasse, dann ist klar, woher das Wort "Arschkalt" kommt. Anyway. Was für eine bescheuerte Woche. Bescheuert, weil Arbeit doof, Laune doof und Weiberkram zehnmal doof, eigentlich das [...]