Im wahrsten Sinne des Wortes

Im wahrsten Sinne des Wortes

Arschkalt ist es dieser Morgende. Es ist ziemlich entzückend im Raureif über die Felder zu biken, aber eben auch echt zugig. Wenn ich mein Rad dann draußen stehen lasse, dann ist klar, woher das Wort "Arschkalt" kommt. Anyway. Was für eine bescheuerte Woche. Bescheuert, weil Arbeit doof, Laune doof und Weiberkram zehnmal doof, eigentlich das [...]

Typisch Nicole :-)

Typisch Nicole :-)

Da war ich doch tatsächlich mal wieder ein bisschen verpeilt am Wochenende. Also im Job bin ich (normalerweise) sehr strukturiert und organisiert. Natürlich habe ich trotzdem schon Mist gebaut, aber ich habe (soweit ich mich erinnere) nie etwas vergessen. Privat gilt das eigentlich nur für Sport. Also das strukturiert sein, nicht das vergessen... Nicht nur, [...]

So tun, als ob es regnet

So tun, als ob es regnet

Ich melde mich aus gefühlt zwei Monaten Home Office mit keinen echten Neuigkeiten. Es ist, abgesehen von Arbeit, nix passiert. Muss nicht immer schlecht sein, ist aber auch kein Grund zum wilden Fabulieren. Neu ist höchstens, dass ich mir die Rückmeldungen zum Flodderlook - übrigens freue ich mich immer wie Bolle über Eure Kommentare - [...]

Zum Weinen schön

Zum Weinen schön

Eigentlich wollte ich den Beitrag "Blogger oder Flodder" nennen, um mal wieder was zum Thema Fashion zu posten. Immerhin auch eine Leidenschaft von mir, die durch Corona arg gelitten hat und noch leidet. Gibt ja keine Gelegenheiten mehr, um sich aufzubrezeln. Derzeit einmal weniger, weil ich nicht einmal ins Büro muss. Nicht, dass es dort [...]

Schnecke mit Spindelhemmung

Schnecke mit Spindelhemmung

Neulich bei Bares für Rares hatte ein Herr eine Spindeltaschenuhr mit Diamantrose auf der Deckschraube sowie Spindelhemmung mit Radunruh und Spirale aus dem 18. Jahrhundert dabei, die die Expertin zu herrlichem Kauderwelsch hingerissen hat. Sie führte aus, dass man das Steigrad exakt mittig zur Spindelwelle zentrieren müsse, damit die Potenz das Steigrad so nah an [...]

Und täglich grüßt die Zwiebeltechnik

Und täglich grüßt die Zwiebeltechnik

Ich sag's Euch. Ich bin happy über diese strahlenden Sonnentage. Ein Hoch auf alle alten Weiber, die die Umgebung aufheizen, hihi. Leider ist es aber natürlich abends wie auch morgens frisch, so dass ich weiterhin lustige Kombis trage... Wobei ich ja neulich bei der lieben Fashion-Bloggerin Susanne gelesen habe, dass gerade dieses über den Tag [...]