Wenn mir gar nix mehr einfällt…

….dann schreibe ich eben über Diät. Ist ja schließlich Januar und der eine oder andere ist sicherlich eifrig dabei. Wobei…dieses Jahr ja nicht wirklich als gemütliches Schlemmfestival, oder Supergau Völlerei in die Geschichte eingehen wird. So wenig Kalorien (in Form von Essen ***kicher***) habe ich zu Weihnachten noch nie zu mir genommen. Aber es gibt…

Read More

Do you like my decorations?

Irgendwie bin ich dieses Weihnachten sehr berechnend. Ich berechne die bereits getätigten und voraussichtlich zu erstattenden Ausgaben wegen meines Unfalls. Der administrative Berg, der zu bewältigen ist, nachdem man umgefahren wurde, ist mörderisch (jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa…ein Wortwitz). Ich hoffe ehrlich ein bisschen, dass der Schaden an meinem Rad groß ist, da ich den Nachfolger, mit der kompletten…

Read More

Nur mal ganz kurz: Monday, bloody Monday

Wovon ich Montags Morgens im Büro träume… …natürlich vom letzten und potentiell nächstem Wochenende! …vom Lecker-Schmecker beim Mexikaner um’s Eck… Quesadillas und Burritos …vom begleitenden Margarita! …vom Küsschen im Lieblingskaffee ❤ …vom bestem Milchkaffee bei strahlendem Sonnenschein… Schee war’s!   Diese Woche ist Diät angesagt. Corona und Nicht-Rauchen schlagen sich auf meinen Hüften nieder. So…

Read More

Vom Backen zum Essen

Neulich hat mich jemand gefragt: „Welche Zutat an sich selbst würden Sie ändern, wenn Sie sich neu backen könnten?“ Höflicherweise habe ich geantwortet, was für eine interessante Frage das sei…meine Antwort war selbstverständlich: „Ich bin zufrieden mit mir und würde keine Zutat verändern.“ Mal ganz ehrlich…klar wünsche ich mir, dass meine Haut nicht sukzessive runzliger…

Read More

A new Gastro-Star is born

Ich hatte Euch ja schon ein paar Mal von der Tatsache berichtet, dass in Wiesbaden zwar nix mehr in Sachen Tanzen los ist, aber gastronomisch wird doch einiges geboten. Und neulich ist ein weiterer Stern an der Gastrofront aufgegangen. Ein Restaurant am Michelsberg namens L’umami, was wohl dem japanischen entliehen ist und soviel wie „schmackhaft“…

Read More