Review Winter oder Proportionen gekonnt proportionieren

Nachdem nun massiv der Frühling ausgebrochen ist, wage ich kaum einen Post mit Wintergaderobe zu bringen, aber im Grunde lässt sich das Prinzip ja genauso auf die kommende Frühlingsmode anwenden, also los geht’s… Wir alle wissen, dass nur wenige Menschen die perfekten Proportionen haben. Die einen haben schmale Beine, aber ein bisschen Bauch und Po,…

Weiterlesen

Frische 50 Jahre jung, so what?

Im Dezember bin ich frische 50 Jahre jung geworden. Wie ich mich fühle? Keinen Tag älter, als mit 49, oder 39 Jahren. Ich erinnere mich noch gut, dass ich vor 23 Jahren mit meiner 50-jährigen Mutter im Wald spazieren war und mich über ihre Kurzatmigkeit lustig gemacht und über ihre Gewichtszunahme geschimpft habe. Klar war sie…

Weiterlesen

Das Statementshirt – gesagt, getan…Oder was haben denn bloß alle gegen Midi?

Der Trend der Statementshirts ist ungebrochen und ich liebe ihn sehr! Ein Statementshirt setzt ein I-Tüpfelchen auf jeden Look, wie Anzug und Rock Kombis und kommt meiner Vorliebe für Stilbrüche entgegen. Wichtig ist natürlich auch hinter den Statements auf dem Shirt zu stehen. Ich persönlich bin ja manchmal madig, aber meistens magisch, hihi She’s mad,…

Weiterlesen

Neujahrsvorsätze? Nein Danke, obwohl…

Natürlich habe ich mir für 2019 viel vorgenommen, aber ich nehme mir generell viel vor, also von Woche zu Woche, von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde und oftmals, meistens, manchmal halte ich mich auch dran. Für den Moment habe ich mir jedenfalls vorgenommen nicht so viel zu shoppen und da spielt es mir…

Weiterlesen

Oversize Pullover schick und lässig oder Gute Rutsch Erinnerung

Oversize ist ja der absolute Trend. Zu Recht, wie ich finde, denn der Trend erlaubt die Möglichkeit verschiedene Stile zu leben. Ich persönlich mag ja besonders Stilbrüche gern, weswegen ich meinen Leo-Oversize Pulli, den ich vor vielen Jahren (als es noch gar nicht in war) in Haarlem erstanden habe, mit einem schicken Paillettenrock kombiniere: Einer…

Weiterlesen

An einem verfluchten Montag oder Warum Qualität sich auszahlt

Letzen Montag hat es bei uns gegossen ohne Ende. Schon klar, dass das heute mehr denn je wichtig und notwendig ist, damit der Rhein mal wieder ein bisschen Auftrieb bekommt und die Natur aufatmen kann, bevor es friert, aber mal ehrlich: ich konnte es ausgerechnet Montag gar nicht brauchen. War dem Regen aber ganz egal,…

Weiterlesen

Der Stress mit dem Fest

Weihnachten und Sylvester sind in greifbare Nähe gerückt. Während der eine oder andere noch verzweifelt über die Deko nachdenkt, überlege ich, was zum Teufel ich zu Sylvester tragen soll. Denn wir haben etwas Feines vor. Es geht in das Bistro der Ente in Wiesbaden. Das Bistro ist die kleine Schwester des Sternerestaurants, wo das Essen…

Weiterlesen

Warum Instagram mich beflügelt oder Wie erhöhe ich den Spaßfaktor bei der Hausarbeit

Neulich wurde ich von einer InstaFreundin – nenne ich jetzt einfach mal so – nominiert am Black Friday ein All-Black-Outfit zu präsentieren und sie entsprechend in meinem Post zu taggen. Wie Ihr merkt, spreche ich mittlerweile perfekt instagramisch 😉 Eigentlich wollte ich ein ganz anderes Outfit tragen, aber was tut man nicht, um dazu zu…

Weiterlesen

Wärmendes variabel cool gestylt – oder nicht?

Kennt Ihr das, wenn euch ein Teil gefällt, Ihr aber dann aber doch noch mal über den Kauf nachdenken wollt. Und dann geht es Euch einfach nicht mehr aus dem Kopf. Blöd nur, dass es nicht mehr verfügbar ist, wenn Ihr Euch endlich zum Kauf entschlossen habt. Passiert mir öfter als mir lieb ist. Zuletzt…

Weiterlesen

In der Kürze liegt die Würze – Herbstrock Combinazione

Mit nun knapp 50 Jahren – sehr knapp, im Dezember wird gerundet – gilt es bei der Rocklänge das eine oder andere zu bedenken. „Da jammert sie jetzt rum bei Ihrer Figur“ werdet Ihr jetzt stöhnen. Ja. Da jammert sie. Denn die Form ist das eine, aber die nachlassende Spannkraft der Haut an den Beinen…

Weiterlesen