Nur mal ganz kurz: „Leggings sind auch keine Lösung“

Nur mal ganz kurz: „Leggings sind auch keine Lösung“

Wie recht Sie doch haben, Herr Kretschmer, aber was soll ich machen, wenn es Morgens gerade mal 10 Grad hat und Nachmittags 25°C? Tja, da müssen Leggings unten drunter und ein paar Schichten oben drauf. Denn...ihr wisst...ich fahre Roller und zwar so lange es irgendwie geht, denn Öffis sind mir a) unheimlich und dauern b) [...]

Kumulierter Frust bei fortlaufender Ereignislosigkeit

Kumulierter Frust bei fortlaufender Ereignislosigkeit

Neulich habe ich einer befreundeten Bloggerin (auch eine Nicole) einen Kommentar auf ihren Wochenrückblick hinterlassen. Sie schrieb, dass es ihr schwer falle etwas zu Papier, äh auf den Bildschirm zu bringen, da sie nicht wirklich mehr etwas erlebt: Hi Nicole. Ich bin voll bei Dir. Mir gehen auch langsam die Worte aus, weil ich nichts [...]

Uffschnitt und andere Gerichte

Uffschnitt und andere Gerichte

Ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe, aber ich bin ziemlich einfach zu erheitern. Vermutlich werde ich mich zum Beispiel jetzt und für immer darüber amüsieren, was mir neulich auf dem Weg zur Arbeit mit dem Roller entfahren ist. Nicht was ihr jetzt denkt...Saubande...nein. Verbal. Eben noch an der roten Ampel gewartet, fuhr [...]

Manche Menschen sind Schweine

Manche Menschen sind Schweine

Und das meine ich nicht im Sinne des chinesischen Horoskops wo die Schweinchen zwar ein bisschen naiv, aber wunderbar emotional sind. Menschen mit Tierkreiszeichen Schwein sind sehr gefühlvoll und zeigen es, wenn sie jemanden gern haben – direkt und voller Begeisterung. … Ihre Gutmütigkeit und Treue macht sie manchmal aber auch blind für die Fehler [...]

Fette Brummer zuhauf

Fette Brummer zuhauf

Nach gefühlten Ewigkeiten habe ich den heutigen Sonnenschein mit einem beherzten Sprung auf die Terrasse gefeiert. Ich wollte in aller Ruhe mein aktuelles, fabulöses Buch inklusive Müsli genießen, wurde aber von heftigem Gebrumme abgelenkt. Offensichtlich hat die Natur sich meine Abwesenheit zu Nutze gemacht und sich massiv ausgebreitet. Jedenfalls haben fette Hummeln den Balkon erobert. [...]

Wasser von allen Seiten

Wasser von allen Seiten

Die letzte Woche war melancholisch, anstrengend, aufregend, durchnässt und partiell irre nervig. Abschied nehmen Melancholisch habe ich mich endgültig als stolze Chefin eines fantastischen, überaus gut aussehenden sowie höchst kompetenten Teams verabschiedet, die mir zum Schluss einen Bierseidel geschenkt haben, aus dem ich offenbar Gin Tonic trinken soll...haben mich gut kennengelernt... Danke Euch ❤ Werde ich [...]

Nur mal ganz kurz: Wo Reinigung?

Nur mal ganz kurz: Wo Reinigung?

Bei meinem ganzen Aufräum-, Ausmist- und Putzwahnsinn ist mir neulich was eingefallen. Hatte ja erwähnt, dass ich just ein Fashion-Care-Paket in die alte Heimat geschickt habe. Beim Durchschauen viel mir schlagartig auf, dass ich die weiße Anzughose, aber den dazugehörigen Blazer nicht sehe. Hatte ich ihn in einem Irrsinns-Anfall auch verkauft? Nein. Übersehen? Nein. Mein [...]

Mein Pfingstwochenende

Mein Pfingstwochenende

Pfingstsonntag habe ich mit einer Freundin in der alten Heimat konferiert, weil ich noch ein paar Teile meines überfüllten Kleiderschrankes loswerden wollte. Wie bei meinen Büchern, freue ich mich auch, wenn meine Klamotten ein schönes neues Zuhause finden. Sie können ja schließlich nix dafür, dass ich sie nicht mehr liebe. Eigentlich wollte ich drei Plisseeröcke [...]

Von der Ungeduld

Von der Ungeduld

Man kennt ja noch die einschlägige Interview Frage: "Was würden Sie als Ihre größte Schwäche bezeichnen?" Eine so altbackene Frage verdient eine altbackene Antwort in Form einer vermeintlichen Schwäche, die sich selbstverständlich als eine große Stärke umformulieren lässt. So auch meine größte Schwäche, mit der ich meinen Mann Heute, Morgen und vermutlich auch noch die [...]