Mangamania

Letztes Wochenende war es endlich so weit: Japantag in Düsseldorf. Mein erster Japantag, denn als ich nach NRW kam, war ich seinerzeit mitten im Umzugsstreß und die letzten beiden Jahre ist er wegen Corona ausgefallen. Meine Erwartungshaltung war dementsprechend groß. Als Mitarbeiterin in einem japanischen Unternehmen und somit wissend um den Perfektionsanspruch von Japanern, hab…

Read More

Darf’s ein bisschen Hippie oder Etno sein?

Ich liebe es ja eigentlich schlicht, klassisch und gerne auch ein bisschen edel, aber ab und an drücke ich auch durch meine Kleidung aus, dass ich gerade mal die Seele baumeln lasse und gaaaaaaanz entspannt bin. Eines meiner wirklich allerliebsten Kleidungsstücke ist meine weite Schlagjeans von Marc Cain. Ein Stück, das nicht mal die Mitarbeiter…

Read More