Das Statementshirt – gesagt, getan…Oder was haben denn bloß alle gegen Midi?

Der Trend der Statementshirts ist ungebrochen und ich liebe ihn sehr! Ein Statementshirt setzt ein I-Tüpfelchen auf jeden Look, wie Anzug und Rock Kombis und kommt meiner Vorliebe für Stilbrüche entgegen. Wichtig ist natürlich auch hinter den Statements auf dem Shirt zu stehen. Ich persönlich bin ja manchmal madig, aber meistens magisch, hihi She’s mad,…

Weiterlesen

An einem verfluchten Montag oder Warum Qualität sich auszahlt

Letzen Montag hat es bei uns gegossen ohne Ende. Schon klar, dass das heute mehr denn je wichtig und notwendig ist, damit der Rhein mal wieder ein bisschen Auftrieb bekommt und die Natur aufatmen kann, bevor es friert, aber mal ehrlich: ich konnte es ausgerechnet Montag gar nicht brauchen. War dem Regen aber ganz egal,…

Weiterlesen

Wärmendes variabel cool gestylt – oder nicht?

Kennt Ihr das, wenn euch ein Teil gefällt, Ihr aber dann aber doch noch mal über den Kauf nachdenken wollt. Und dann geht es Euch einfach nicht mehr aus dem Kopf. Blöd nur, dass es nicht mehr verfügbar ist, wenn Ihr Euch endlich zum Kauf entschlossen habt. Passiert mir öfter als mir lieb ist. Zuletzt…

Weiterlesen

In der Kürze liegt die Würze – Herbstrock Combinazione

Mit nun knapp 50 Jahren – sehr knapp, im Dezember wird gerundet – gilt es bei der Rocklänge das eine oder andere zu bedenken. „Da jammert sie jetzt rum bei Ihrer Figur“ werdet Ihr jetzt stöhnen. Ja. Da jammert sie. Denn die Form ist das eine, aber die nachlassende Spannkraft der Haut an den Beinen…

Weiterlesen

Klein aber oho – Was eine Blume so ausmacht…

Unabhängig davon, dass ich Euch gerne inspiriere, lasse mich natürlich auch gerne inspirieren. Eine gute Quelle dafür ist Instagram, aber auch die Designer selbst haben ja Vorstellungen, wie man Ihre Mode trägt sollte/könnte. Schon vor langer Zeit habe ich mir da was bei Marc Cain abgeschaut. Und zwar einfach eine dicke Blume an schwarzer Schleife im…

Weiterlesen

Nur mal ganz kurz – Sommerkleid in herbsttauglich

Klar, stimmt schon, dieser Herbst ähnelte ja mehr einem Sommer, als einem Herbst, aber da ich ein erbärmlicher Frierer bin, brauche ich trotzdem schon deutlich mehr Klamotte, als im Sommer und nun zieht es ja ohnehin weiter an. Nichts desto trotz tue ich mich noch schwer meine Träume-von-Nichts Sommerkleider final zu verbannen. Also einfach ein…

Weiterlesen