Wenn sich das Wild vor die Flinte legt

Was für ein grandioser Satz im Hinblick auf die etwas schal gewordene Sexualität zwischen Peter und Rahel, den Protagonisten aus „Der Brand“. Was oder wo es hier brennt erzähl ich gleich. Mit Wonne. Apropos Wonne. First things first. Ich war mal wieder in der alten Heimat. Völlig losgelöst. So zumindest schien es mir. Als hätte…

Read More

Buschige Badezimmer Gedanken

Es ist Samstag. Ich habe Staub gesaugt, geputzt und mich von Kopf bis Fuß epiliert. Ich hatte ja mal erwähnt, dass ich als Äffchen auf die Welt gekommen bin. Also einerseits hinsichtlich meines chinesischen Sternzeichens, andererseits in Bezug auf die vollständige Körperbehaarung. Ein Stück weit hat diese sich zum Glück gelegt. Also zumindest meinen Rücken…

Read More

Gruseliger Hochzeitstag

Wie kann man nur an Halloween heiraten? Tja, was soll ich sagen, vor 12 Jahren hat sich noch keine Sau in Deutschland um Halloween geschert. Eigentlich wollten wir damals am 2. November heiraten, aber das war ein Sonntag, da konnten wir standesamtlich nicht. Da mein Mann mit der Standesbeamtin noch nicht mal den Wunschnamen aushandeln…

Read More

Kein Sex ist auch keine Lösung

Und wieder hat Nick Hornby mich begeistert. Keine wirkliche Überraschung, denn im Grunde fand ich seit „High Fidelity“ alle seine Bücher klasse. Traditionell lese ich Hornby auf Englisch. Zum einen sind seine Bücher meist nicht sonderlich lang, zum anderen verwendet er eine gut verständliche Sprache. Also ich meine jetzt im Gegensatz zu klassisch englischer Literatur,…

Read More

Was tun, wenn der Blues Dich erwischt?

Gestern war mal wieder einer dieser vermaledeiten Tage während der Tage…Ihr versteht… Es gibt einfach solche Tage, an denen nix klappt, an denen man sich fürchterlich fühlt. Angefangen bei Eiseskälte, über Wasserspeicher bis hin zu Falten und Verquellungen ohne Ende. Ist es eine Herbstdepression? Sind es die beginnenden Wechseljahre, oder ist es einfach ein Sch……

Read More