Wie jetzt? SALE ist out?

Also wie darf ich das denn verstehen, dass meine Lieblingsmarke nicht mehr im Trend ist? So behauptet ein bösartiger Artikel der WELT. Demnach ist es unstatthaft heutzutage mit Designer-Schnäppchen zu prahlen. Also mich hat keiner gefragt. Dem hätt ich was gehustet, wo ich mich doch im Schweiße meines Angesichts die ganze Woche durch Black-Angebote auf…

Read More

Was ich am Sommer liebe

Der wunderbare Beitrag von Mutigerleben.de hat mich inspiriert die Frage zu beantworten und sie an Euch weiterzugeben. Also los … was ich am Sommer liebe: Den Duft und die Schönheit blühender Blumen bewundern Spontan rausgehen, denn im Sommer ist die Kleidung leicht und die Stimmung unbeschwert Dazu endlich Birkenstocks und Sonnenbrillen tragen Einen kühlen Drink…

Read More

Schuhe machen sehr wohl den Unterschied

Der Tag fängt schon doof an. Und bleibt erstmal doof. Kennt Ihr, oder? So Tage wo man sich selbst nicht wirklich sehen kann und mal wieder so gar nichts im Kleiderschrank ist, was die Laune heben könnte… In lyrischen vertont liest sich das dann: Woke up cold one TuesdayI’m looking tired and feeling quite sickI…

Read More

Ja was hammer denn da?

Sommervibes? Ich fasse es kaum, dass ich endlich in Sandalen vor die Tür gehen kann. Und zwar ernsthaft, nicht nur, um kurz den Müll runterzubringen. Da hat sich der Sommer doch tatsächlich ins Gedächtnis gebracht und der geht auch noch mit etlichen Lockerungen einher. Könnte schlimmer sein. Jetzt müsste man nur noch die Idioten in…

Read More

Endlich Sommer – Scheiße heiß

Ab 35 Grad Celsius bin ich nicht mehr dezent. Punkt. Baby, it is hot outside. Aber wir wollen mal nicht meckern. Ich hatte mir Sommer gewünscht und das habe ich jetzt davon, denn offenbar gibt es in Deuschland nur die Sommerauswahl zwischen 23 Grad (zu kalt für Kleider mit Sandalen), oder über 35 Grad (zu…

Read More

Schönes TotalVersagen

Weiß nicht, wem es aufgefallen ist, aber ich hatte vor einiger Zeit meine „Philosophie“ verändert. Ursprünglich stand da rechts ein Zitat von Oscar Wilde (ohne dass ich ein riesen Fan seiner Bücher wäre): You can never be overdressed or overeducated. Dahinter stehe ich nur noch bedingt, da Mode mittlerweile keinen so großen Stellenwert mehr in…

Read More