Filmtipps ohne Fernsehen …

Ja wie geht das denn, fragt Ihr euch sicherlich vollkommen atemlos erstaunt, mit weit aufgerissenen Augen. Ok, ok. Ich bin heute ein bisschen überdreht. Gebe ich zu. Derzeit habe ich echt viel Arbeit. Möglicherweise entwickle ich auch einfach nur ADHS. Wer weiß. Auf alle Fälle schlafe ich mal wieder schlecht und fühle mich regelrecht aufgeputscht.…

Read More

Dem Frisör ist nix zu schwör!

Selbst mein vollkommen verlottertes Ich, dass seit über drei Monaten keine Schere und keine Farbe gesehen hat, trimmt mein Frisör wieder auf Strahlen. Und das macht er sehr einfühlsam. Nicht umsonst steht er auf der Liste meiner Lieblingsmänner ganz oben. Er ist sogar ein wahrhaftes Phänomen für mich, denn er weiß noch jedes Detail, dass…

Read More

Das Bedürfnis nach Reduktion

Dieser Tage geht es viel um Entbehrungen. Ich gebe ehrlich zu, dass mir das gut tut, denn ich habe in den letzten Monaten meinen Stress mit exzessiven Shopping überkompensiert. Ich dachte regelmäßig: „Das hast Du Dir verdient“, oder „Du musst Dir was Gutes tun“. Und das war auch ganz richtig so. Corona hat ganze Arbeit…

Read More