Hände wie Wolken

Eine ereignisreiche Woche. Spaziergänge mit Drachen Es gab ein Buch. Ein Ballett. Eine After-Corona-Idee. Eine neue Freundin. Und kulinarische Highlights. Aber der Reihe nach. Buch Endlich fertig gelesen habe ich Nick Hornby / Just like you. Die Tatsache, dass ich so lange gebraucht habe, hat nichts mit der Qualität des Buches zu tun, dass ich…

Read More

Frohe Weihnachts-Bilanz 2020

Ich habe neulich bei einem meiner abonnierten Blogs (siehe rechts unten) einen Beitrag darüber gelesen, was die Autorin in 2020 gelernt / erlebt hat. Hab leider vergessen in welchem, aber schaut mal selbst. Mag alle Blogs, denen ich folge sehr. Eine schöne Inspiration, um zu Weihnachten zurückzuschauen, in sich zu gehen und Bilanz zu ziehen.…

Read More

It’s my party …

…actually my birthday party. Nur ohne Party. Also analog zu kein Weihnachten. Aber immerhin hat Jonny mich an meinem Geburtstag nicht für Judy verlassen. Tatsächlich, hätte ich da auch geweint. Wobei…ein bisschen verlassen fühle ich mich gerade um 2:30 Uhr aufrecht im Bett sitzend schon. Vor 52 Jahren bin ich mit 3480 g und 53…

Read More

Social Media en nature

Mann, war das ein Wetterchen letztes Wochenende. Knackig kalt und traumhaft schön. Warm eingekuschelt habe ich mich mit einem neuen Buch, Müsli und Kaffee auf den Balkon gesetzt und gute drei Stunden gelesen. Nach dem die Vegetarierin mich am Samstag so richtig durchgeschüttelt hatte, bin ich ganz zögerlich an ein neues Buch herangegangen, aber wieder…

Read More

Schönes TotalVersagen

Weiß nicht, wem es aufgefallen ist, aber ich hatte vor einiger Zeit meine „Philosophie“ verändert. Ursprünglich stand da rechts ein Zitat von Oscar Wilde (ohne dass ich ein riesen Fan seiner Bücher wäre): You can never be overdressed or overeducated. Dahinter stehe ich nur noch bedingt, da Mode mittlerweile keinen so großen Stellenwert mehr in…

Read More

Time to say…

…Tschüss, meine Süßen. Mein liebes Team, nach 15 Monaten leidenschaftlicher Arbeit, einer Menge gemeinsamen Spaß, reichlich Herausforderungen und zu kurzen Tagen, verabschiede ich mich von Euch. Ich habe jeden einzelnen ins Herz geschlossen und es war mir eine Ehre und ein Vergnügen, Eure Chefin zu sein. Abgesehen davon, dass Deutschland bestens aufgestellt ist, um die…

Read More