Wir haben es geschafft!

Sollte womöglich nicht das erste sein, was einem nach Heiligabend einfällt, aber Leben ist eben nicht immer idyllisch, oder auch nur ansatzweise gerecht. Sonst würde man ja einfach immer noch über Loriots fabelhaft lebensechte Verhornballungen lächeln, anstatt unangenehm berührt festzustellen, dass man selbst die Vorlage fürs Drehbuch war. Geballte Emotionen, die letzten Endes just am…

Read More

Grinche müssen jetzt stark sein

Denn es weihnachtet doch überall sehr. In meiner Wohnung eh, aber sogar im Wald sind Grinche nicht sicher… So gesehen gestern bei einem Waldspaziergang in meinen alten Gefilden. Fast ein bisschen spät für den Indian Summer, aber früh genug für zarte Weihnachtspflänzchen. Denn wie ich da so gehe, die hin und wieder durchblinzelnde Sonne genieße…

Read More

Nee näh, Weihnachten? Ein Plädoyer.

In vier Wochen ist Weihnachten. Wie jedes Jahr kommt es völlig überraschend und dieses Jahr ist es nicht nur stressig, sondern auch noch eine logistische und vielleicht auch emotionale Herausforderung. Denn ob Corona zulässt, dass wir im Kreis der Familie feiern, steht noch in den Sternen. Alle Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeiern sind abgesagt. Und trotzdem. Ich…

Read More