Allmen, die literarische Verkörperung eines Gentleman Gauners

Die Allmen Reihe von Martin Suter stellt mich immer wieder vor die Herausforderung, so langsam zu lesen, wie es mir eben möglich ist. Warum? Na, weil man so lange wie möglich schmökern möchte… Mit Allmen, eleganter Lebemann und Feingeist, der über die Jahre exzessiver Verprassung seines ererbten Vermögens in eine finanzielle Schieflage geraten ist, hat…

Weiterlesen

Haarige verwebte Buchperle – Der Zopf

Mit wirklich großer Freud, Neugier und wachsender Begeisterung habe ich diesen Roman von Laetitia Colombani gelesen. Warum? Gute Frage. Ich kannte die Autorin nicht, kein Wunder, ist ja auch ihr Erstlingsroman und hatte nichts über dieses Buch gehört. Aber schaut es doch mal an…ich musste es kaufen, auch wenn es zehn mal heißt Don’t judge…

Weiterlesen

Essen und Trinken mit Spaßfaktor

Meine Wahlheimat Wiesbaden liegt ja nunmal in Hessen und hier gibt es einen Dialekt, der sehr nett ist und zum Glück für die wunderbaren TASSEN Schalen verwendet wird, wie ich am liebsten für meine Müslis verwende: Also ich bekomme da immer sofort ein Grinsen ins Gesicht. Wie ist es bei Euch? Wie man unschwer erkennen…

Weiterlesen