Ein Service der besonderen Art

Leere Herzen von Juli Zeh möchte ich Euch gerne empfehlen. Die Frage ist nur wie? Ich könnte Euch schildern worum es geht, aber im Anschluss müsste ich Euch töten. Wegen Spoiler Alarms…hihi. Tatsächlich geht es um einen Service in der nahen Zukunft Deutschlands, den es zu entdecken gilt. Wie genau er funktioniert ist Bestandteil des…

Read More

Kein Sex ist auch keine Lösung

Und wieder hat Nick Hornby mich begeistert. Keine wirkliche Überraschung, denn im Grunde fand ich seit „High Fidelity“ alle seine Bücher klasse. Traditionell lese ich Hornby auf Englisch. Zum einen sind seine Bücher meist nicht sonderlich lang, zum anderen verwendet er eine gut verständliche Sprache. Also ich meine jetzt im Gegensatz zu klassisch englischer Literatur,…

Read More

Sag den Wölfen ich bin zu Hause

Seit über zwei Jahren, habe ich versäumt dieses wunderbare Buch zu lesen und fast wäre es auf den Stapel „lohnt sich nicht weiterzulesen“ gelandet. Da, wo Das rote Adressbuch eingetroffen ist, das auf den berüchtigten ersten 100 Seiten viel verspricht, was es ab 101 nicht halten kann, so dass bei 200 endgültig Schluss ist. Sorry.…

Read More

Ein perfekt heißer Tag

Samstag, 7 Uhr Morgens und ich kann nicht mehr schlafen. Dann eben aufstehen, die schwül-warme Sommerluft reinlassen und wenn schon, denn schon, auch gleich noch die Waschmaschine anwerfen. Geplant ist geplant. Ein kurzer Blick nach draußen. Perfekt. Ich gehe mit dem Duft von frisch gebrühtem Kaffee, vorbei an frisch gewaschener Wäsche auf die Terrasse, wo…

Read More

HURRA, ich bin Nichtraucher

…rufe ich wahlweise laut, oder innerlich, wann immer sich die Leere oder Unsicherheit in mir auftut. Natürlich habe ich immer betont, wie gerne ich rauche, wie sehr mir das Gift schmeckt und dass es ja nun einmal mein einziges Laster sei. Allen Carr spricht in seinem Buch viel über die Gehirnwäsche, die einem Teufel Nikotin…

Read More