Nur mal ganz kurz: Wo Reinigung?

Nur mal ganz kurz: Wo Reinigung?

Bei meinem ganzen Aufräum-, Ausmist- und Putzwahnsinn ist mir neulich was eingefallen. Hatte ja erwähnt, dass ich just ein Fashion-Care-Paket in die alte Heimat geschickt habe. Beim Durchschauen viel mir schlagartig auf, dass ich die weiße Anzughose, aber den dazugehörigen Blazer nicht sehe. Hatte ich ihn in einem Irrsinns-Anfall auch verkauft? Nein. Übersehen? Nein. Mein [...]

Nur mal ganz kurz: Frühling trotz Corona

Nur mal ganz kurz: Frühling trotz Corona

Nachdem ich heute Morgen eine kurze OP am Bein, vielmehr den alten Venen hatte, soll ich nun alle halbe Stunde zehn Minuten laufen, weil Thrombose und so. Das muss man mir natürlich nicht zweimal sagen, umso mehr, als herrlicher Sonnenschein den Frühling so richtig zur Geltung bringt! Nachdem ich nun schon drei mal einkaufen war, um [...]

Birne, Apfel, oder Spargel, das ist hier die Frage…

Birne, Apfel, oder Spargel, das ist hier die Frage…

Für mich ist Mode eine Ausdrucksform. Natürlich ist diese Ausdrucksform mir weniger wichtig, als meine verbalen oder schriftlichen Möglichkeiten, aber mir liegt daran meine Persönlichkeit durch meinen modischen Stil zu unterstreichen. Warum beginne ich auf diese Weise? Weil sich unter meinen unmittelbar liebsten Menschen Exemplare befinden, die Interesse an Mode für total oberflächlich halten und [...]

Liegt Mode im Auge des Betrachters?

Liegt Mode im Auge des Betrachters?

Seit ich in Düsseldorf wohne und täglich über die Kö flaniere hat sich meine Sicht auf Mode verändert. Tatsächlich empfinde ich viele meiner bisher geliebten Stücke als wahlweise ein bisschen spießig, zu uncool und auch zu "billig". Ist schon verrückt, wie viel Reiche und noch Reichere hier plakativ Designer Labels zur Schau tragen. Und obwohl [...]

Kooperationen nach meinem Geschmack

Kooperationen nach meinem Geschmack

Wenn man so vor sich hin bloggt und einen netten Instagram Account hat, dann kommen im Laufe der Zeit Anfragen für Kooperationen, unabhängig davon, dass es keinen kommerziellen Grund für den Start als Blogger gab. Aber, seien wir mal ehrlich, es schmeichelt sehr und ist eine schöne Anerkennung dessen, was man zum Privatvergnügen tut, denn [...]