Kooperationen nach meinem Geschmack

Wenn man so vor sich hin bloggt und einen netten Instagram Account hat, dann kommen im Laufe der Zeit Anfragen für Kooperationen, unabhängig davon, dass es keinen kommerziellen Grund für den Start als Blogger gab. Aber, seien wir mal ehrlich, es schmeichelt sehr und ist eine schöne Anerkennung dessen, was man zum Privatvergnügen tut, denn…

Read More

Review Winter oder Proportionen gekonnt proportionieren

Nachdem nun massiv der Frühling ausgebrochen ist, wage ich kaum einen Post mit Wintergaderobe zu bringen, aber im Grunde lässt sich das Prinzip ja genauso auf die kommende Frühlingsmode anwenden, also los geht’s… Wir alle wissen, dass nur wenige Menschen die perfekten Proportionen haben. Die einen haben schmale Beine, aber ein bisschen Bauch und Po,…

Read More

Ich kann auch anders…

…und muss mal eines loswerden: Kleingeister und Dauernörgler kann ich gar nicht leiden. Letztens habe ich einen Post auf Facebook geteilt, den ich einfach gut und wahr fand, obwohl ich mich ja meistens sehr zurückhalte mit Meinungen, die mir ein Leben lang vorgehalten werden können (merke auf, Jugend): Ich war der Ansicht, dass der gute…

Read More

One step beyond – Stilbruch mit Madness

Letztes Wochenende im Badezimmer hatte mein Liebster aus seiner umfangreichen Musiksammlung mal wieder Madness herausgekramt. Kennt Ihr das, wenn ein bestimmtes Musikstück einem Gefühle und Situationen ins Gedächtnis ruft? Madness habe ich in meinen Zwanzigern mit absoluter Vorliebe gehört. In einer der zahlreichen Lokalitäten in Wiesbaden, in denen man seinerzeit abtanzen konnte, dem Wirtshaus, wurde…

Read More

Brieffreundschaft 2.0 oder Trägt man eigentlich noch Keilabsatz?

Erstaunlich aber wahr: EBay kann Freundschaften hervorrufen. Und weil mir das passiert ist und ich es für außergewöhnlich halte, muss ich Euch das kurz erzählen. Ich kann EBay eigentlich gar nicht leiden, aber irgendwie komme ich an der Verkaufsplattform nicht vorbei, wenn ich ausmiste. Das mache ich tatsächlich regelmäßig, weil ich es einem Anbau deutlich…

Read More

Gut behütet ist halb gewonnen!

Wer mich kennt weiß: ich liebe Kopfbedeckungen. Ob es Hüte, Kappen oder Mützen sind, ist eigentlich ganz egal, Hauptsache ein schönes Accessoires, dass Aufmerksamkeit erweckt und gegebenenfalls einen Bad Hair Day kaschiert 😉 Über meine Sommerhut Varianten hatte ich ja schon berichtet, heute möchte ich mal ein paar Klassiker, die in den Herbst passen inszenieren.…

Read More