Social Media en nature

Mann, war das ein Wetterchen letztes Wochenende. Knackig kalt und traumhaft schön. Warm eingekuschelt habe ich mich mit einem neuen Buch, Müsli und Kaffee auf den Balkon gesetzt und gute drei Stunden gelesen. Nach dem die Vegetarierin mich am Samstag so richtig durchgeschüttelt hatte, bin ich ganz zögerlich an ein neues Buch herangegangen, aber wieder…

Read More

Vom Köder zum Angler

Wenn ich im Auto unterwegs bin höre ich am liebsten DLF (Deutschlandfunk). Ich mag zwar Musik sehr, aber ich begrüße es mich auf dem Laufenden zu halten, ohne darauf große Mühe zu verwenden. Nach mehreren Stunden DLF ist man um einiges schlauer. Vor ein paar Wochen gab es einen Beitrag, der davon handelte, dass Hochschulen…

Read More

Perlen der Wiesbadener Fußgängerzone oder Wie sehr mich die Oper bewegt

Neulich ging ich nichts ahnend durch unsere Fußgängerzone, holte mir meinen üblichen Caffee Latte Venti bei Starbucks und schlenderte ziellos weiter. Plötzlich begann der etwas schäbig aussehender Mann, der fast bewegungslos auf einer Bank hinter Karstadt saß, an zu singen. Ich war sofort in seinen Bann gezogen, denn die äußerliche Erscheinung und sein Habitus standen…

Read More