Manche Menschen sind Schweine

Und das meine ich nicht im Sinne des chinesischen Horoskops wo die Schweinchen zwar ein bisschen naiv, aber wunderbar emotional sind. Menschen mit Tierkreiszeichen Schwein sind sehr gefühlvoll und zeigen es, wenn sie jemanden gern haben – direkt und voller Begeisterung. … Ihre Gutmütigkeit und Treue macht sie manchmal aber auch blind für die Fehler…

Read More

Eine Runde Entblumen bitte.

Dunkelgrau, fast Schwarz war es, als ich diese Woche auf dem Heimweg in ein heftiges Gewitter gekommen bin. Mit dem Roller. Auf der Brücke über den Rhein, mit Blitzen Rechts und Links habe ich krampfhaft versucht mich nicht von den Böen umwerfen zu lassen. Ich dachte wirklich mein letztes Stündlein hätte geschlagen und war so…

Read More

Endlich Sommer – Scheiße heiß

Ab 35 Grad Celsius bin ich nicht mehr dezent. Punkt. Baby, it is hot outside. Aber wir wollen mal nicht meckern. Ich hatte mir Sommer gewünscht und das habe ich jetzt davon, denn offenbar gibt es in Deuschland nur die Sommerauswahl zwischen 23 Grad (zu kalt für Kleider mit Sandalen), oder über 35 Grad (zu…

Read More

Baileys oder Ballaststoffe?

Während ich das hier schreibe vibriert so ziemlich alles an mir. Ich bin von oben bis unten verkabelt und ‚trainiere‘ bei Kaffee und bloggen. Zugegeben, einige Zuckungen in meinen Armen führen zu lustigem Buchstabensalat und kleine Kontrollkästchen anzuklicken ist schlicht nicht möglich, es sei denn, man passt den genauen Zeitpunkt zwischen den Kontraktionen ab. Was…

Read More

Wasser von allen Seiten

Die letzte Woche war melancholisch, anstrengend, aufregend, durchnässt und partiell irre nervig. Abschied nehmen Melancholisch habe ich mich endgültig als stolze Chefin eines fantastischen, überaus gut aussehenden sowie höchst kompetenten Teams verabschiedet, die mir zum Schluss einen Bierseidel geschenkt haben, aus dem ich offenbar Gin Tonic trinken soll…haben mich gut kennengelernt… Danke Euch ❤ Werde ich…

Read More

Emotionaler Ausnahmezustand

Wenn Albträume wahr werden…Die vergangene Woche möchte ich gerne aus meinem Gedächtnis streichen (gehe ich nicht näher drauf ein). Nur so viel: Herzlichen Dank, liebe übergeordnete Instanz. Eine Erinnerung daran, dass Gesundheit und Liebe das wichtigste im Leben sind, hätte ich nicht gebraucht. Du wolltest mich mal wieder beten hören? Bitte schön. Toller Plan. Und…

Read More

Nur mal ganz kurz: Endlich Fußball

Ich sags mal ganz ehrlich: ich bin noch ein bisschen schockiert über diese plötzlichen Öffnungen. Eben waren die Straßen noch komplett leer, plötzlich sieht alles ’normal‘ – wimmelnd aus. Mir macht das mehr Angst, als die Stille. Irgendwie bin ich noch nicht bereit mich wieder darauf einzulassen. Zum Glück gibt es endlich wieder Fußball, so…

Read More

Wo fange ich nur an?

Irgendwie ist viel passiert und ich hätte auch gerne drüber schreiben wollen, allein mir fehlte die Zeit. Nein. Ich habe mir die Zeit nicht genommen. Und mir fehlte die Lust. Nein. Es war weniger fehlende Lust, als emotionales Chaos, dass mich davon abgehalten hat meine Gedanken in eine vernünftige Reihenfolge und einen möglicherweise lesenswerten Beitrag…

Read More

Homeoffice und dolce far niente

… ich weiß schon gar nicht mehr, wie lange ich bereits im Homeoffice bin. Gefühlt: ewig. Wie es läuft? An sich gut, aber irgendwie fängt es auch mich an zu nerven. In unserem Geschäft reden wir von den 3 Phasen der Pandemie Bewältigung.  Vor, während und nach der Pandemie. Da es unsere europäischen Filialen sehr…

Read More

Wen bitte darf ich schlagen?

Achtung, wenn Sie nicht mindestens 50 Jahre und weiblich sind, bitte sofort jegliches Scrollen einstellen, oder erst den Arzt und Apotheker ranholen. Ich sag Euch jetzt mal was: ich drehe durch bei dem Begriff Wechseljahre. JAHRE… Wären es Tage, ok, aber wenn ich mir vorstelle, dass sich Tage wie heute häufiger wiederholen, dann müssen ein…

Read More