Brieffreundschaft 2.0 oder Trägt man eigentlich noch Keilabsatz?

Erstaunlich aber wahr: EBay kann Freundschaften hervorrufen. Und weil mir das passiert ist und ich es für außergewöhnlich halte, muss ich Euch das kurz erzählen. Ich kann EBay eigentlich gar nicht leiden, aber irgendwie komme ich an der Verkaufsplattform nicht vorbei, wenn ich ausmiste. Das mache ich tatsächlich regelmäßig, weil ich es einem Anbau deutlich…

Read More

Neulich im Wäschehaus – Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs

Schon eine ganze Weile lang suche ich eine Art Negligé Kleid, dass ich unter groben Pullovern, oder unter anderen Kleidern tragen wollte. Ich hatte da mal ein fantastisches Bild bei Instagram gesehen und war hochgradig inspiriert (ein klarer Vorteil von Instagram). Zu diesem Zweck bin ich mit gleich mit einem der fraglichen Pullover, einem Kaschmirtraum…

Read More

Zwischen Tüll und noch mehr Tüll

Jetzt mal Hand aufs Herz: wer von uns hat nicht zu irgendeinem Zeitpunkt im Leben Prinzessin sein wollen? Also ich bin derart emanzipiert, selbstbewußt und fortschrittlich, dass ich es jetzt und hier zugeben kann. Mit einer der Gründe, warum ich hin und wieder (meist auf meinem Stepper), „Zwischen Tüll und Tränen“ schaue. Ich hatte meinen…

Read More

Es herbstelt gar sehr…

…Zeit für ein bisschen mehr Stoff. Brandneu ist meine khakifarbene Hose von Nine in the Morning, ein italienisches Label, das ich bislang gar nicht kannte. So eine wollte ich unbedingt, also gesagt getan und im Sale bei Lodenfrey fündig geworden. Tschuldigung, dass ich mal eben eine halbe Stunde abwesend war, aber ich hab mal ein…

Read More

Was tun, wenn der Blues Dich erwischt?

Gestern war mal wieder einer dieser vermaledeiten Tage während der Tage…Ihr versteht… Es gibt einfach solche Tage, an denen nix klappt, an denen man sich fürchterlich fühlt. Angefangen bei Eiseskälte, über Wasserspeicher bis hin zu Falten und Verquellungen ohne Ende. Ist es eine Herbstdepression? Sind es die beginnenden Wechseljahre, oder ist es einfach ein Sch……

Read More