Die Unperfekten Gesichter – Tom Rachmann

Es ist 23:18 Uhr und ich habe soeben den Roman „Die Gesichter“ von Tom Rachmann, ein Geburtstagsgeschenk meiner Mutter, dass ich mir ausgesucht hatte, beendet. Ein Buch, dass mich noch mehr als sein Vorgänger „Die Unperfekten“ aufgewühlt hat. Das muss ich jetzt einfach noch aufschreiben, solange meine Eindrücke frisch sind. So frisch, wie die Ölfarbe…

Weiterlesen