Schuhe machen sehr wohl den Unterschied

Der Tag fängt schon doof an. Und bleibt erstmal doof. Kennt Ihr, oder? So Tage wo man sich selbst nicht wirklich sehen kann und mal wieder so gar nichts im Kleiderschrank ist, was die Laune heben könnte… In lyrischen vertont liest sich das dann: Woke up cold one TuesdayI’m looking tired and feeling quite sickI…

Read More

Zum Weinen schön

Eigentlich wollte ich den Beitrag „Blogger oder Flodder“ nennen, um mal wieder was zum Thema Fashion zu posten. Immerhin auch eine Leidenschaft von mir, die durch Corona arg gelitten hat und noch leidet. Gibt ja keine Gelegenheiten mehr, um sich aufzubrezeln. Derzeit einmal weniger, weil ich nicht einmal ins Büro muss. Nicht, dass es dort…

Read More

Von der Ungeduld

Man kennt ja noch die einschlägige Interview Frage: „Was würden Sie als Ihre größte Schwäche bezeichnen?“ Eine so altbackene Frage verdient eine altbackene Antwort in Form einer vermeintlichen Schwäche, die sich selbstverständlich als eine große Stärke umformulieren lässt. So auch meine größte Schwäche, mit der ich meinen Mann Heute, Morgen und vermutlich auch noch die…

Read More

Neulich im Wäschehaus – Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs

Schon eine ganze Weile lang suche ich eine Art Negligé Kleid, dass ich unter groben Pullovern, oder unter anderen Kleidern tragen wollte. Ich hatte da mal ein fantastisches Bild bei Instagram gesehen und war hochgradig inspiriert (ein klarer Vorteil von Instagram). Zu diesem Zweck bin ich mit gleich mit einem der fraglichen Pullover, einem Kaschmirtraum…

Read More

How to style Joggpants right

Jogginghosen im regulären Outfit sind derzeit mehr als gefragt. Ich liebe sie ebenfalls heiß und innig, vor allem natürlich weil sie super bequem sind. Allerdings sind sie auch stylisch, vor allem richtig kombiniert. Ich persönlich finde, dass man die Jogginghose mit Businessteilen kombinieren sollte, damit der Look nicht zu sportlich ist. Schließlich will ich ja…

Read More