Grenzwertig schlecht!

Was ist „Das wirkliche Leben“? Geht man nach Adeline Dieudonné, ist es offenbar die ewige Quälerei einer amöbenhaften Ehefrau, die sich von ihrem großwildjagenden Mann nach allen Regeln der Kunst terrorisieren lässt. Man(n) hat mir dieses vielbesprochene, hochgelobte, mit 14 Literaturpreisen, in 20 Sprachen übersetzte Werk gegeben. Und ich gebe zu, es ist zunächst ein…

Read More

Mal ganz schwach sein …

Waaaaas? Schwäche zugeben oder gar zeigen. Nein. Niemals nicht. Nur wenn … … man sie – und das kennt jeder von Bewerbungsgesprächen – als Stärke formulieren kann. Kennt jeder, macht jeder, wer sich nicht auf diese Frage vorbereitet „Was ist Ihre größte Schwäche?“ ist – mit Verlaub – dämlich. Denn die kommt auch beim kreativsten…

Read More