Neblig, trüb, krass, entweihnachtet

Neblig, trüb, krass, entweihnachtet

So. Wie es sich gehört habe ich alle Weihnachtsdeko entfernt und stelle nach erstem Schrecken fest: je schlichter, je schöner. Ich mag es puristisch. Was soll ich sonst erzählen. Harter Lockdown voraus. Keine Überraschung. Lauter Idioten in USA vom Oberidioten angeführt. Auch keine Überraschung, aber schon krass. Nachrichten schauen ist frustrierend. Da schaue ich im [...]

Das sind so Ungerechtigkeiten des Lebens

Das sind so Ungerechtigkeiten des Lebens

Wenn man sich ganz besonders auf etwas freut... Kennt Ihr das? Momentan habe ich mal wieder eine Vorliebe für Handkäse mit Musik UND Krautsalat. Handkäs, Zwiebeln, das gute Vinchgauer mit Kümmel und Fenchel ist da. Fehlt nur noch der Krautsalat. Wenn ich etwas wirklich will, ist mir kein Umstand zu groß. In diesem Fall: Regenklamotten [...]