Was bisher geschah…

Was bisher geschah…

...so fangen Serien häufig an, wenn man bereits in Staffel 17 Folge 38 ist, ganz nah dran den Überblick zu verlieren, weil es schließlich schon über Generationen läuft, die Hauptdarsteller ausgetauscht wurden, weil vergreist, oder bis zur Unkenntlichkeit operiert und jeglicher roter Faden dem Kommerz geopfert wurde. Ganz so viel ist die Woche gar nicht [...]

I got that sunshine in my pocket

I got that sunshine in my pocket

Und das isser wieder. Der Sommer. Der - wie könnte es anders sein, wo er doch in meiner Tasche war - Altweibersommer halt. Ok. Alt, aber doch ganz gut beieinander, wie neulich ausführlich mit der Kollegin besprochen. Klar. Falten, mangelnde Spannkraft, Zornes- oder Konzentrationsfalten und andere nichtige Kleinigkeiten nerven uns. Solange unbekleidet zumindest. Aber es [...]

Nix HURZ. Strawinsky!

Nix HURZ. Strawinsky!

Inspiriert davon, dass die Düsseldorfer Oper meine Reservierungen für "Die Zauberflöte", verschiedene Ballette und die "Comedian Harmonists" bestätigt hat, habe ich mich mal wieder auf OperaVision herumgetrieben und bin vollkommen fasziniert hängen geblieben. Zunächst, ich gebe es zu, sah ich mir mit höchst gerunzelter Stirn und quasi aufgestellten Fußnägeln die ersten Minuten von "The Rite [...]

Verführerische Bequemlichkeit

Verführerische Bequemlichkeit

Wer kennt sie nicht mehr, die Nespresso Werbung mit Angelo, dem samtweichen Italiener, der die wütende, aber nicht weniger hinreisende Blondine mit einem Pulver-Capuccino (würg) versorgt und ihr gesteht, dass er "ga kein Auto at"?! Tatsächlich "abe isch auch ga kein Auto". Also noch nicht, denn demnächst werde ich wohl einen Firmenwagen bekommen. Noch konfiguriere [...]

Letzte Woche und Heute maulf

Letzte Woche und Heute maulf

Maulf. Kennt Ihr, oder? Bin ich dieser Tage. Und schreibf auch. Eine Wortkreation, die mein Bruder und ich zusammen entwickelt haben, wenn wir besonders maulfaul waren. "Was geht ab?" "Nmpf." "Maulf?" Nicken. So die damalige Kommunikation, wenn keine Kommunikation gewünscht war. Ein paar Jahre mussten wir es miteinander in einer WG aushalten. Anfangs haben wir [...]

Mal anders, aber lecker: Gastroglück

Mal anders, aber lecker: Gastroglück

Moin Ihr Lieben. Was war denn das bitte für ein Wochenende?! Sonne satt, alles offen, Corona Schnee von Gestern ... Obwohl es mir durchaus streckenweise ein bisschen unheimlich war, wollte ich die maximale Freiheit, quasi wie Urlaub, doch auch nutzen, also nix wie raus und losgeschlemmt. Klar, dass ich es leicht übertrieben habe und meine [...]

Durchwachsen bis erschreckend schön

Durchwachsen bis erschreckend schön

Also das Wochenende in Wiesbaden war echt schön. Durchwachsen, aber schön. Erschreckend, aber schön. Erschreckend, weil ich mir die Sitzplatzvergabe im Zug ganz anders vorgestellt hatte. In meiner geballten Naivität ging ich davon aus, dass die Deutsche Bahn nur jede zweite Sitzreihe vergibt, so dass man mit Maske zusätzlich Abstand halten kann. Die Realität hielt [...]

Manche Menschen sind Schweine

Manche Menschen sind Schweine

Und das meine ich nicht im Sinne des chinesischen Horoskops wo die Schweinchen zwar ein bisschen naiv, aber wunderbar emotional sind. Menschen mit Tierkreiszeichen Schwein sind sehr gefühlvoll und zeigen es, wenn sie jemanden gern haben – direkt und voller Begeisterung. … Ihre Gutmütigkeit und Treue macht sie manchmal aber auch blind für die Fehler [...]