Endlich Sommer – Scheiße heiß

Ab 35 Grad Celsius bin ich nicht mehr dezent. Punkt. Baby, it is hot outside. Aber wir wollen mal nicht meckern. Ich hatte mir Sommer gewünscht und das habe ich jetzt davon, denn offenbar gibt es in Deuschland nur die Sommerauswahl zwischen 23 Grad (zu kalt für Kleider mit Sandalen), oder über 35 Grad (zu…

Read More

Auf die Bluse gekommen.

So. Corona ist ja jetzt mal als Thema durch. Natürlich ohne, dass es vorbei ist, wie manch Verblendeter meint…ich freue mich schon jetzt auf einen passenden Impfstoff, damit die Impfgegner auch endlich mal wieder meckern können… Was die Wohnung betrifft, fehlen leider neue Neuigkeiten. Ist nix weiter gekommen, was eigentlich schon seit etlichen Wochen angesagt…

Read More

Schönes TotalVersagen

Weiß nicht, wem es aufgefallen ist, aber ich hatte vor einiger Zeit meine „Philosophie“ verändert. Ursprünglich stand da rechts ein Zitat von Oscar Wilde (ohne dass ich ein riesen Fan seiner Bücher wäre): You can never be overdressed or overeducated. Dahinter stehe ich nur noch bedingt, da Mode mittlerweile keinen so großen Stellenwert mehr in…

Read More

Nur mal ganz kurz: Wo Reinigung?

Bei meinem ganzen Aufräum-, Ausmist- und Putzwahnsinn ist mir neulich was eingefallen. Hatte ja erwähnt, dass ich just ein Fashion-Care-Paket in die alte Heimat geschickt habe. Beim Durchschauen viel mir schlagartig auf, dass ich die weiße Anzughose, aber den dazugehörigen Blazer nicht sehe. Hatte ich ihn in einem Irrsinns-Anfall auch verkauft? Nein. Übersehen? Nein. Mein…

Read More

Mickey meets Business casual…

…zumindest in meinem Stil. Trotz meines hohen Alters muss ich ja zugeben, dass ich nach wie vor nicht genug von Walt Disney bekomme. Nicht nur, dass mich „Saving Mr. Banks“ zutiefst beeindruckt hat, nein, ich liebe einfach auch die Figuren, die Disney geschaffen hat. Allen voran natürlich Mickey Mouse. Dementsprechend mag ich neben Statement Shirts…

Read More

One step beyond – Stilbruch mit Madness

Letztes Wochenende im Badezimmer hatte mein Liebster aus seiner umfangreichen Musiksammlung mal wieder Madness herausgekramt. Kennt Ihr das, wenn ein bestimmtes Musikstück einem Gefühle und Situationen ins Gedächtnis ruft? Madness habe ich in meinen Zwanzigern mit absoluter Vorliebe gehört. In einer der zahlreichen Lokalitäten in Wiesbaden, in denen man seinerzeit abtanzen konnte, dem Wirtshaus, wurde…

Read More