Nur mal ganz kurz: Frühling trotz Corona

Nachdem ich heute Morgen eine kurze OP am Bein, vielmehr den alten Venen hatte, soll ich nun alle halbe Stunde zehn Minuten laufen, weil Thrombose und so. Das muss man mir natürlich nicht zweimal sagen, umso mehr, als herrlicher Sonnenschein den Frühling so richtig zur Geltung bringt! Nachdem ich nun schon drei mal einkaufen war, um…

Weiterlesen

Blöde Gänse, Corona, no Frühling – tierisch doof

Gans knapp entkommen Im Hofgarten wurde ich von einer bösartigen Gans verfolgt. Als hätte ihr Junges mich auch nur im geringsten interessiert…was bildet die sich ein…meine gut schwingende Tasche und mein Sprint waren hilfreich, um auf ganzer Linie zu triumphieren 😳 Hamster Epidemie Zum Glück nutze ich Süßstoff, denn der Zucker im größten Edeka Deutschlands…

Weiterlesen

Mickey meets Business casual…

…zumindest in meinem Stil. Trotz meines hohen Alters muss ich ja zugeben, dass ich nach wie vor nicht genug von Walt Disney bekomme. Nicht nur, dass mich „Saving Mr. Banks“ zutiefst beeindruckt hat, nein, ich liebe einfach auch die Figuren, die Disney geschaffen hat. Allen voran natürlich Mickey Mouse. Dementsprechend mag ich neben Statement Shirts…

Weiterlesen

Wie kommt es eigentlich, dass Frau…

…magisch von Mode angezogen wird? Da sitze ich an meinem Computer und erwische mich dabei, wie ich schon wieder bei BestSecret stöbere. Dabei wollte ich eben nur meinen Xing Premium Account kündigen, was eine Weile gedauert hat, denn die Möglichkeit ein Abo abzubestellen haben die wirklich hervorragend versteckt. Da braucht es tatsächlich ein Studium der…

Weiterlesen

One step beyond – Stilbruch mit Madness

Letztes Wochenende im Badezimmer hatte mein Liebster aus seiner umfangreichen Musiksammlung mal wieder Madness herausgekramt. Kennt Ihr das, wenn ein bestimmtes Musikstück einem Gefühle und Situationen ins Gedächtnis ruft? Madness habe ich in meinen Zwanzigern mit absoluter Vorliebe gehört. In einer der zahlreichen Lokalitäten in Wiesbaden, in denen man seinerzeit abtanzen konnte, dem Wirtshaus, wurde…

Weiterlesen

Neujahrsvorsätze? Nein Danke, obwohl…

Natürlich habe ich mir für 2019 viel vorgenommen, aber ich nehme mir generell viel vor, also von Woche zu Woche, von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde und oftmals, meistens, manchmal halte ich mich auch dran. Für den Moment habe ich mir jedenfalls vorgenommen nicht so viel zu shoppen und da spielt es mir…

Weiterlesen

Wenn ich mal in Hogwarts anheuere…

…dann lerne ich, wie ich dumme Menschen schlauer zaubern kann! Kleines Geständnis, ich habe die Harry Potter Bücher geliebt. Zumindest, bevor die letzten beiden Teile künstlich aufgebläht wurden. Zu meiner Erwachsenen-Ehrenrettung sei gesagt, ich habe sie auf Englisch gelesen, so dass zumindest mein Zauberchargon auf dem neuesten Stand ist 😉 Hin und wieder lese ich…

Weiterlesen

An einem verfluchten Montag oder Warum Qualität sich auszahlt

Letzen Montag hat es bei uns gegossen ohne Ende. Schon klar, dass das heute mehr denn je wichtig und notwendig ist, damit der Rhein mal wieder ein bisschen Auftrieb bekommt und die Natur aufatmen kann, bevor es friert, aber mal ehrlich: ich konnte es ausgerechnet Montag gar nicht brauchen. War dem Regen aber ganz egal,…

Weiterlesen

Der Stress mit dem Fest

Weihnachten und Sylvester sind in greifbare Nähe gerückt. Während der eine oder andere noch verzweifelt über die Deko nachdenkt, überlege ich, was zum Teufel ich zu Sylvester tragen soll. Denn wir haben etwas Feines vor. Es geht in das Bistro der Ente in Wiesbaden. Das Bistro ist die kleine Schwester des Sternerestaurants, wo das Essen…

Weiterlesen

Warum Instagram mich beflügelt oder Wie erhöhe ich den Spaßfaktor bei der Hausarbeit

Neulich wurde ich von einer InstaFreundin – nenne ich jetzt einfach mal so – nominiert am Black Friday ein All-Black-Outfit zu präsentieren und sie entsprechend in meinem Post zu taggen. Wie Ihr merkt, spreche ich mittlerweile perfekt instagramisch 😉 Eigentlich wollte ich ein ganz anderes Outfit tragen, aber was tut man nicht, um dazu zu…

Weiterlesen